Corona hat die Welt nachhaltig verändert. Begriffe wie Homeoffice oder Homeschooling waren im letzten Jahr noch unbekannt. Heute im Juli 2020 sind diese Begriffe, wie auch viele weitere, jedem Kind bekannt. Auch die Vereinslandschaft in Deutschland hat sich verändert.

Bei uns, dem Musikverein Saarbrücken Brebach hat Corona seine Spuren hinterlassen. Unser Vorstand hält virtuelle Vorstandssitzungen ab. Wir, die aktiven halten Freiluftproben ab. Es wird auf genügend Abstand zum Nachbarn geachtet. Weil unser Probenraum noch immer gesperrt ist, finden Satzproben mit 4-6 Personen in häuslicher Gemeinschaft statt. Geburtstagfeiern finden mit vorheriger Behördlicher Genehmigung statt. Wir konzentrieren uns bei unseren wenigen Proben darauf, unser spielerisches Können zu verbessern. Es werden aber auch neue Musikstücke für die Saison 2021 einstudiert, um im nächsten Jahr die Qualität unsere Musik aufrecht oder sogar noch verbessern zu können.

Ein Probenwochenende durchzuführen ist aufgrund der derzeitigen Beschränkungen immer noch schwierig zu organisieren. Ich könnte noch viele weitere Beispiele aufzählen, aber ich möchte von euch einmal erfahren. Was plant Ihr mit eurem Verein für die kommende Saison 2021. Wie seid Ihr momentan unterwegs. Die aktuelle Saison 2020 können wir ja wohl alle abschreiben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.